Kalis Lernwerkstatt Hagen

 

Training mit Jugendlichen

Gerade bei Jugendlichen ist der Aufbau und die Verbesserung von Arbeits- und Sozialverhalten eine notwendige präventive Maßnahme zur Motivationsförderung in den Bereichen der Berufsorentierung und Berufsausbildung. Positive Verhaltensweisen durch pädagogisch-psychologische Interventionen einzuüben kann verhaltensauffälligen und motivationslosen Betroffenen sinnvolle Erfolgserlebnisse vermitteln und Problemlösungen bei Lernproblemen ermöglichen.  

Inhaltlich geht es um emotionale und soziale Entwicklungen der Sprache und um basale Kompetenzentwicklung, wie Anstrengungsbereitschaft, Eigenverantwortlichkeit, Einfühlungsvermögen, Rücksichtnahme sowie Umgang mit Kritik oder Misserfolg.

Im Einzeltrainig entwickeln die Jugendlichen eigene Ziele, Motivation, Eigenverantwortung, Überblick über Risikosituationen und eigenständiges Problemlösen. 

 

Dieses Training kann im Rahmen einer Lerntherapie geschehen. Individuell ist es auch möglich andere Angebotsmodule mit diesem Training zu kombinieren wie das Teen Triple P Training oder ein Coaching

Gerne berate ich Sie umfassend und gebe Ihnen weitere Informationen. Sprechen Sie mich einfach an.

Karin Schotenröhr-Thormann