Kalis Lernwerkstatt Hagen

 

Intelligenz

Den meisten Intelligenztests liegen Intelligenzmodelle zugrunde. Die Fähigkeit rasch zu denken und Neues hervorzubringen, etwas Bedeutsames zu erschaffen oder Probleme zu erkennen um sie dann auch zu lösen, das alles kann intelligentes Handeln sein. Intelligenz bleibt jedoch ein Konstrukt. Lernerfahrungen, Faktenwissen, Schlussfolgern, verbales Verständnis oder allgemeinses Wissen kommen zusammen zur Intelligenz. Aber auch sportliche, musikalische oder künstlerische Leistungen können einer besonderen Intelligenz entspringen. Es bleibt dem Einzelnen überlassen, ob und wann er der Gemeinschaft seine Form der Intelligenz präsentiert. Eine besondere Form der Intelligenz zeigt sich beim Underachiever.

Bei allen Vorbehalten gilt es jedoch anzuerkennen, dass nur ein Intelligenztest für Dritte nachvollziehbar belegen kann, über welche allgemein messbare Intelligenz das Individuum zum Zeitpunkt der Testung verfügt. 

Hochbegabung eines Menschen ist auf diese Weise messbar und für andere (Dritte) nachzuvollziehen. 

Auch zur Diagnose von einer Entwicklungsstörung oder einer Teilleistungsstörung ist ein Intelligenztest unabdingbar. 

 

Intelligenztests für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind Diagnosewerkzeuge der Anamnese. 

 

Gerne berate ich Sie umfassend und gebe Ihnen weitere Informationen. Sprechen Sie mich einfach an.

Karin Schotenröhr-Thormann